Zurück

Neubau von 14 Genossenschaftswohnungen in Hohe Düne

In bester Lage entsteht ein Wohnhaus mit drei Geschossen in massiver Bauweise.

Unweit von den im Jahre 1954 entstandenen ersten Häusern unserer Genossenschaft, wird ein Neubau in massiver Bauweise mit Verblendfassade und einem Satteldach entstehen. Insgesamt finden in dem 30 Meter langen, 18 Meter breiten und knapp 13 Meter hohen Gebäude 14 Wohnungen Platz. Alle Wohnungen sind ausgestattet mit Balkon/Terrasse und einem PKW-Stellplatz im Freien. Die Mischung aus 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen (68 - 97 m²) mit Fußbodenheizung sowie Aufzug und einem Spielplatz direkt vor der Tür, machen die neuen Wohnungen sowohl für Senioren als auch für Familien interessant.

Sowohl der Bau- und Planungsausschuss der Hansestadt Rostock als auch der Ortsbeirat Heide haben bereits ihre Zustimmung für das Bauvorhaben erteilt, so dass demnächst mit der Erteilung der Baugenehmigung zu rechnen ist. Somit könnten die Gründungsarbeiten noch in diesem Jahr beginnen. Es wird mit einer Bauzeit von 14 Monaten gerechnet

Haben Sie Interesse an einer Wohnung in der Hohen Düne 29a? Gerne können Sie sich bei uns registrieren lassen. Anne Völker aus dem Vermietungsmanagement freut sich über Ihren Anruf unter der Telefonnummer 0381/1233-463. Oder schreiben Sie eine Mail an: voelker@wg-warnow.de

Vermietungsmanagement Anne Völker

Anne Schultz

Warnemünde, Hohe Düne, Evershagen, Südstadt, Dierkow, Toitenwinkel

Tel. 0381/1233-463

Fax 0381/1233-401

E-Mail