Zurück

Der Stadtteil Lichtenhagen erstreckt sich über 5,9 km² und befindet sich im Nordwesten von Rostock. Er wurde von 1974 bis 1976 gebaut

Die attraktiv gestaltete Fußgängerzone „Lichtenhäger Brink“ bildet den Mittelpunkt dieses Stadtteils und ist mit ihren vielen Grünflächen, Wasserspielen, dem Bauernbrunnen und den Bronzeplastiken bei Jung und Alt sehr beliebt.

Als weiteren Vorteil des Stadtteils ist zu nennen, dass Warnemünde sehr nahe gelegen ist. Man ist in kürzester Zeit am wunderschönen Ostseestrand.